Podcast – Daheim mit Gott

Liebe Hörerinnen, Hörer, Interessierte, Neugierige und Entdecker!

Da am 31.8. der Vertrag der Landeskirche mit der GEMA – der in der Coronazeit Sonderregelungen ermöglicht hat – ausläuft, nehmen wir unsere Beiträge aus dem Netz. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Vielen Dank für die weltweite breite Hörerschaft, die uns mehr als 1031 Hörer über Anchor und ungezählte:) über unsere Homepage als Publikum ermöglicht hat. Vielen Dank Allen, die sich mit Ideen, Musik und oder einem Beitrag an diesem Projekt beteiligt haben.

Es gab Hörer aus den USA, Irland, Chile, Schweiz, Polen, Finnland, Ägypten …. etwa 88% der Hörer kamen aus ganz Deutschland. Das ist ein toller Erfolg, den es zu feiern lohnt! Vielen Dank an Ann Tröger, Carolin Schaback, Benigna Stecher, Johanna Hartig, Helene Schaar, Antonia Graupeter, Katharina Oberreich und David Bong für die ausdauernde oder spontane musikalische Gestaltung! Es ist ein Ohrenschmaus.

Das Themenfeld spannt sich wie ein Netzwerk vom Beginnen. Beten. Fliegen. Erden. Klettern. Stolpern. Schöpfen. Hoffen …. in unseren Alltag hinein. Vielen Dank ALLEN, die einen Beitrag aufgesprochen, geschrieben oder gezeichnet haben! Anja-Eisfelder Mylius, Künstlerin aus Dresden, hat wieder für unseren guten optischen Auftritt gesorgt, in einer Zeit, wo sich draußen nicht viel bewegt. Sie zeichnet uns den gemütlichen Ohrensessel mit den Kopfhörern und lädt uns zur Ruhe ein! Wir waren in der Zeitung „Glaube und Heimat“ mit unserem Projekt vertreten und haben dort über die Zeit des Lockdown mehr als 700 Leser erreicht.

Daher unser Motto:

Zusammenkommen – Mal in echt .…

Herzliche Einladung an Alle, die sich am Podcast „Daheim mit Gott“ mit Beiträgen beteiligt haben am 4. November 2020 um 18:30 ins Pfarrhaus Vogelsberg … mit Sekt anstoßen, Häppchen und geselliges Beisammen sein sind geplant. Vielleicht auch ein Ausblick, ob und wie die Fortführung des Projektes Podcast im Netzwerk gelingen kann? Wenn die Pfarrerin wieder vor Ort in 10 Gemeinden gefragt ist.

 

Folge 1: „Beten, mal ausprobiert und angedacht!“ lädt alle Interessierten zum Mitmachen und Zuhören ein!

 

 

Pfarrerin Denise Scheel